make your own site

Schnappschüsse, Blitzlichter
und Tagesereignisse


Schuljahr 2019 / 2020

Jugend trainiert für Olympia

Am 4.3.20 nahmen einige begeisterte Fußballer der Schellenberger Schule bei Jugend trainiert für Olympia teil. Das Turnier fand in der Baarsporthalle in Donaueschingen statt. Die verschiedenen Mannschaften wurden in Gruppen eingeteilt. Unsere Mannschaft erreichte in ihrer Gruppe den zweiten Platz.

Mobirise

Autorenlesung

Am Freitag den 6.3.20 durfte die vierte Klasse der Schellenberger Schule die Autorenvorlesung von Alice Pantermüller in der Bücherei in Hüfingen besuchen. Alice Pantermüller schreibt unter anderem die Kinderbuchreihe „Lotta-Leben“. Viele der Kinder kannten einige ihrer Bücher und freuten sich umso mehr auf die Vorlesung.Nachdem Frau Pantermüller aus ihrem neuesten Buch vorgelesen hatte und die Kinder ihr Fragen stellen konnten, durften sich die Kinder noch eine Autogrammkarte mitnehmen.

Mobirise

          Schmutziger Dunschdig in der Schellenberger-Schule

Mobirise
Mobirise
Mobirise

Narrentreiben in der Schellenberger-Schule

Am Donnerstag, 13.2.2020 besuchten uns die Bergesel Fürstenberg. Mit dem Singen des Narrenmarschs hüpften die Narren ins Klassenzimmer und erzählten den Kindern Interessantes über den Fürstenberg und den dort beheimateten Bergesel. Die Kinder durften Narrensprüche aufsagen und unter lautem „Berg – Esel“ und „Narri - Narro“ flogen Gutsle durch das Klassenzimmer. Auch die Masken und die Glocken durften von den Kindern ausprobiert werden.

Am Freitag, 14.2.2020 stellte noch der Mundelfinger Narrensome den Mitschülern den Stecklespringer vor. Sie erklärten ihr Narrenhäs fachmännisch und jedes Kind durfte es genau anschauen. Auch die Mützen konnten probiert werden. Beim Tanz der Stecklespringer konnte man die Steckle sehr gut hören. Für das Aufsagen eines Narrenspruches gab es die begehrten Gutsle und wir verabschiedeten die Stecklespringer wieder mit „Steckle – Springer“ und „Narri – Narro“.

Wir danken allen Narren, die uns das Fasnetbrauchtum ihres Ortes gezeigt haben.


Mobirise
Mobirise

Besuch der Reetiwölf

Am Dienstag, 11.2.2020 besuchten uns die Reetiwölf aus Hausen vor Wald. Auch ein Elferrat war dabei. Sie erzählten uns Wissenswertes über die Geschichte der Reetiwölf und das närrische Treiben in Hausen vor Wald. Zum Schluss durften alle Kinder köstliche Wolfsmilch probieren und die Holzmasken anziehen. 
Mit dem Narrenruf „Reeti-Welf“ und Wolfsgeheul verabschiedeten sich die Reetiwölf. 

Mobirise
Weihnachten in Hausen

Kurz vor den Ferien luden die Klassen 1 und 3 ihre Familien zur Weihnachtsfeier ein. Die Kinder unterhielten die Gäste mit weihnachtlichen Gedichten und Stücken und spielten Lieder auf Flöte, Gitarre, Klavier und Geige. Natürlich durfte auch das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern nicht fehlen. Ein von den Eltern vorbereitetes, leckeres Buffet rundete den Abend noch ab.
Am letzten Schultag gab es noch einen gemeinsamen Abschluss beim Treppenadvent. Hier spielten sich die beiden Klassen gegenseitig aus ihrem Weihnachtsprogramm vor. Nach einer Einkehr in die Weihnachtsbäckerei blieb für alle noch zum Abschluss ein Feliz Navidad, Merry Christmas und Frohe Weihnachten.

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise

Erstklässler erhalten Turnbeutel der Fa. FreiLacke 

Die schön gestalteten Turnbeutel der Fa. FreiLacke
wurden gestern unseren Erstklässlern überreicht.

Mobirise
Mobirise

Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia 

Am 10.12.2019 durfte die gemischte Turnmannschaft bei Jugend trainiert für Olympia teilnehmen. Dieses Jahr fand der Wettbewerb in Unterkirnach statt. Mit viel Spaß und Motivation absolvierten die Kinder verschiedene Übungen an Boden, Reck, Balken und Sprung. Die Schellenberger-Schule erreichte den 1. Platz unter den gemischten Mannschaften.

Mobirise

Der Nikolaus besuchte die Betreuungskinder

Am Mittwoch, den 04.12.19 besuchte der Nikolaus und Knecht Ruprecht
die Kinder in der Nachmittagsbetreuung.

Mobirise



Adventsbasteln in Hausen vor Wald und Mundelfingen

Am Mittwoch, 20.11.2019, bastelten in Hausen vor Wald die Klassen 1 und 3 und am Donnerstag, 28.11.2019, in Mundelfingen die Klassen 2 und 4 für die Adventszeit.
Den ganzen Vormittag stellten die Kinder fleißig schöne Dinge zum Schmücken der beiden Schulhäuser her. Dies hat allen viel Freude gemacht.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Eltern, die uns an diesem Tag mit Ihren Ideen und Ihrer Hilfe unterstützt haben.

Wir wünschen allen eine schöne Vorweihnachtszeit.

Prinz Grünigitt

Im Rahmen der fairen Wochen besuchten wir, die Klasse 3, am 24.10.19 in der Jugendbücherei in Hüfingen. Das Thema lautete „Obst und Gemüse im Herbst – warum schmeckt regional und fair besser?“ Zuerst haben uns Frau Vetter und Frau Rosenstiel die Geschichte vom Prinz Grünigitt vorgelesen. Darin ging es um gesundes Essen. Danach arbeiteten wir an drei Stationen: malen, basteln und Obst- und Gemüsespieße richten. Das alles haben wir anschließend gegessen. Zum Schluss haben wir ein Quiz ausgefüllt. Jedes Kind durfte sich noch ein Buch ausleihen. Es war schön.

Mobirise
Mobirise

Frederick Tag der Klassen 1 und 3

Am Dienstag, 22.10.2019 erlebten 42 Kinder der Klassen 1 und 3 einen spannenden Vormittag mit dem Buch „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“. Zum Einstieg gab es ein kurzes Lied, gesungen vom Räuber Hotzenplotz. Danach lasen die Drittklässler und die beiden Lehrerinnen aus dem Buch vor. Alle Kinder lauschten gespannt der Geschichte. Ist der Räuber Hotzenplotz am Ende wirklich auf den Mond geflogen? Die Kinder bastelten jedenfalls fleißig und 42 Mondraketen flogen Richtung Himmel… Das war ein tolles Lese- und Zuhörvergnügen, das allen viel Freude gemacht hat!

Mobirise

Einschulung der 1.Klässler in Hausen vor Wald

15 Mädchen und 10 Jungen aus den Ortsteilen der Stadt Hüfingen Behla, Fürstenberg, Hausen vor Wald, Mundelfingen und Sumpfohren wurden am Samstag, 14.09.2019, an der Schellenberger-Schule eingeschult.

Mit fröhlichen Liedern begrüßten die Zweitklässler mit ihrer Klassenlehrerin Frau Müller die Neuankömmlinge.
 
 

Das Interesse von Eltern, Geschwistern, Großeltern, Freunden und Verwandten war sehr groß.